top of page

Unser Verein

Der Unterstützungsverein Germannsdorf wurde 1952 gegründet.
14 Männer waren es damals, die wussten, was es bedeutet, wenn innerhalb der Familie ein Sterbefall eintrat. Das Leid war dann riesengroß. Um die Familien zu unterstützen und die finanzielle Not etwas zu vermindern, gründeten sie den Unterstützungsverein Germannsdorf.

Am 1. Juli 1956 fand bereits die erste Fahnenweihe statt. Weil die Bevölkerung dem Verein sehr positiv gegenüber stand, wuchs er innerhalb weniger Jahre auf mehrere Hundert Mitglieder an.

Mittlerweile ist der Unterstützungsverein mit seinen über 750 Mitgliedern der größte Germannsdorfer Ortsverein.

 

Was bietet der Unterstützungsverein:

Finanzielle Hilfe im Sterbefall
Der Unterstützungsverein Germannsdorf sieht sich dabei nicht in Konkurrenz zu einer klassischen Sterbeversicherung.

Bei einem Sterbefall werden derzeit insgesamt 1.600,- € ausbezahlt (genauere Infos finden sie unter: "Mitgliedschaft")
 

Persönliches Geleit beim Begräbnis
Würdige Anteilnahme und Begleitung - unabhängig von Religion, Herkunft oder Art der Bestattung

Gemeinsames Trauern, miteinander lachen
Niemand soll allein sein in den dunklen Stunden. Das Leben geht weiter - die Gemeinschaft des Vereins gibt dafür Halt und Energie.

 

Geselligkeit im Hier und Jetzt
Mitwirken bei kirchlichen Anlässen im Ort und bei freien Feierlichkeiten

Unsere neue Satzung seit dem 26.03.2023 inklusive Leistungskatalog: PDF

                                                                       Dörferwanderung im Sommer 2023


 

bottom of page